Teilnahmebedingungen

§1: Teilnahmeberechtigte

  1. Teilnahmeberechtigt sind alle Privat- und Geschäftskund*innen, die über einen auf den eigenen Namen angemeldeten Gaszähler mit einem seit mindestens 01.01.2021 dazugehörigen, aktiven Gasliefervertrag mit FairEnergie verfügen. 
  2. Die Anmeldung zur Aktion Gasbonus ist pro Privat- und Geschäftskund*in auf eine (1) begrenzt. Mehrfachanmeldungen zur Aktion Gasbonus sind unzulässig. Teilnehmer*innen mit Mehrfachanmeldungen werden von der Aktion ausgeschlossen und haben keinen Anspruch auf einen Gasbonus.
  3. Nicht teilnahmeberechtigt sind Privat- und Geschäftskund*innen deren Gasverbrauch über eine Leistungsmessung erfolgt.
  4. Die Teilnahme an der Aktion Gasbonus ist auf 1.000 Teilnehmer begrenzt. Die Teilnahmebestätigung wird in der Reihenfolge des Eingangs der vollständigen Anträge versendet. Die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet über die Teilnahme zum Gasbonus.
  5. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter der Stadtwerke Reutlingen GmbH (Konzern) sowie deren Angehörige.

§2: Teilnahme

  1. Der Aktionszeitraum startet am 01.10.2022 und endet am 31.03.2023.
  2. Die Teilnahme ist ausschließlich über die Onlineanmeldung auf www.fairenergie.de/gasbonus möglich.
  3. Die Angaben in der Anmeldemaske müssen vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt und abgesendet werden.
  4. Ab dem 01.04.2023 sind die Turnusrechnungen Gas der letzten beiden Verbrauchsjahre hochzuladen. Die in der jeweils in der Abrechnung aufgeführten Verbräuche der letzten beiden Verbrauchsjahre sind ab dem 01.04.2023 anzugeben. Ebenfalls ist der aktuelle Zählerstand des Gaszählers inkl. des Ablesedatums zu hinterlegen.
  5. Am Ende des Aktionszeitraums müssen der Teilnehmer*in die in Ziffer 4 geforderten Informationen und Unterlagen im Zeitraum vom 01.04.2023 – 15.04.2023 online hinterlegen. Sofern dies nicht fristgerecht erfolgt, wird der Teilnehmer*in von der Aktion ausgeschlossen und hat keinen Anspruch auf einen Gasbonus.
  6. Mit der Teilnahme an der Aktion Gasbonus gehen Sie keinerlei Verpflichtungen ein. 

§3: Gasbonus: Höhe und Berechnungsgrundlage

  1. Prämiert wird eine Erdgas-Verbrauchseinsparung von mindestens 10% im Vergleich zum selben Vorjahreszeitraum. Die Höhe des Bonus pro Teilnehmer*in (Teilnehmerbonus) beträgt für die eigene Einsparung 100 Euro (brutto).
  2. Die Einsparung wird anhand der eingereichten Turnusrechnungen und Zählerstände witterungsbereinigt (gradtagsbereinigt) berechnet. Dieser rechnerisch ermittelte Wert dient als Basis für die Berechnung der Verbrauchsersparnis.
  3. Neben dem Teilnehmerbonus stellt FairEnergie einen „Gemeinschaftsbonus“ zur Verfügung. Dabei werden 20.000 Euro (brutto) des Gemeinschaftsbonus zu gleichen Teilen an alle Prämienberechtigten der Aktion ausgeschüttet, sofern die gemäß Ziffer 3 berechnete Gasersparnis von allen Teilnehmer*innen gemeinsam im Aktionszeitraum größer oder gleich 15,00 Prozent ist.

§4: Prämienberechtigt

  1. Prämienberechtigt sind alle Teilnehmer*innen, die erfolgreich (fristgerecht) nach §§ 2,3 an der Aktion zum Gasbonus teilgenommen haben. Sofern der Teilnehmer*in Kunde*in von FairEnergie ist und offene Forderungen über alle Sparten (Strom / Gas / Fernwärme / Wasser) bei FairEnergie hat, besteht für FairEnergie die Möglichkeit, die offene Forderung mit der Prämie zu verrechnen.
  2. Sofern der Teilnehmer*in innerhalb des Aktionszeitraumes umzieht oder eine andere Heizart wählt, ist er nicht prämienberechtigt.
  3. Zur Auszahlung der Prämie ist eine Bankverbindung eines europäischen Kreditinstituts notwendig.

§5 Prämienauszahlung

  1. FairEnergie behält sich vor Auszahlung der Prämie eine Kontrolle der Einhaltung der Teilnahmebedingungen vor.
  2. Stellt FairEnergie nachträglich fest, dass die Angaben im Antrag nicht den Teilnahmebedingungen entsprechen bzw. unzutreffend sind, so kann die Prämie zurückverlangt werden.
  3. Die Auszahlung der Prämie erfolgt nach Ermittlung und Prüfung des eingesparten Gasverbrauches auf das vom Antragsteller benannte Bankkonto eines europäischen Kreditinstituts.
  4. Die Aktion Gasbonus sowie alle Bonusprogramme von FairEnergie sind finanziell und zeitlich begrenzt. 

§6 Datenschutz

FairEnergie (Hauffstraße 89, 72762 Reutlingen, info@fairenergie.de) verarbeitet die personenbezogenen Daten der Teilnehmer*innen zum Zweck der Teilnahme an der Aktion „Gasbonus“ sowie einer möglichen Prämienauszahlung. Mit Ihrer Teilnahme willigen Sie in die Datenverarbeitung durch FairEnergie ein. 

Rechtsgrundlage ist die Einwilligung der Teilnehmer*innen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an FairEnergie oder senden Sie eine E-Mail an datenschutz@fairenergie.de.

Wir weisen darauf hin, dass mit einem Widerruf der Einwilligung die Teilnahme an der Aktion beendet ist und die Prämienberechtigung der Teilnehmer*innen entfällt.

Zur Bearbeitung der Teilnahmeunterlagen werden personenbezogene Daten der Teilnehmer*innen auch an conic new media weitergegeben. Sofern es im Rahmen der Aktion erforderlich ist, werden die erhobenen personenbezogenen Daten auch an Empfänger der folgenden Kategorien weitergegeben:

  • IT-, Post- und sonstige Kommunikationsdienstleister,
  • Zahlungsdienstleister,
  • öffentliche Stellen und Institutionen (z.B. Aufsichts-, Finanz- und Ermittlungsbehörden).

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer*innen werden am Ende des Aktionszeitraums bzw. nach Auszahlung einer möglichen Prämie gelöscht oder in der Verarbeitung eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

Die Teilnehmer*innen haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Nehmen Sie bitte in diesen Fällen am besten über E-Mail, datenschutz@fairenergie.de, Kontakt zu uns auf. Sie können uns aber auch einen Brief schicken. Sind Sie der Meinung, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten, so steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten, den Sie unter datenschutz@fairenergie.de erreichen können.

Weitere Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.fairenergie.de/datenschutz.

§7 Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Änderung der Teilnahmebedingungen bleibt FairEnergie vorbehalten. 

 

Stand: Oktober 2022