Tarifberater

Tarifberater

Start der neuen FairEnergie-Kampagne - Fair ist …

… unter diesem Motto startet in wenigen Tagen eine große Kampagne der FairEnergie in Reutlingen und der Region. Die ersten Plakate werden Anfang September zu sehen sein – begleitet von einem lukrativen Gewinnspiel.

Nicht nur Menschen entwickeln sich weiter – auch Unternehmen. In den letzten Jahren hat die FairEnergie daher ihr breit gefächertes Angebot immer wieder an die sich ändernden Bedürfnisse ihrer Kunden angepasst.

So hat sich die FairEnergie vom traditionellen Strom- und Erdgasanbieter zum Energiedienstleister für die Region gewandelt, der durch sein nachhaltiges Engagement und mit zielgerichteten Investitionen in klimaschonende Energietechnologien die Energiewende vor Ort voranbringt.

Zeit also den erfolgreichen Marken-Slogan „Einfach näher dran” entsprechend zu ergänzen und quasi neu „aufzuladen“.

„Kundennähe ist und bleibt ein zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie, die nun aber auch – mehr als bislang geschehen – unser konkretes, faires Handeln und unsere Verantwortung für die Umwelt in den Focus rückt“, so Günter Stumpfernagel, Prokurist und Leiter des Bereichs Handel und Erzeugung bei der FairEnergie.

Das Ergebnis: die Kampagne „Fair ist…. “, bei der neben der Regionalität auch das Thema Verantwortung im Mittelpunkt steht sowie die Tatsache, dass „fair” nicht nur Teil des Namens, sondern tatsächlich gelebte Unternehmensphilosophie ist.

Die verschiedenen Motive werden bis Ende des Jahres in Reutlingen und Umgebung zu sehen sein. „Fair ist, …” zieht sich dabei wie ein roter Faden durch alle Darstellungen:

Fair ist … auf Nachhaltigkeit zu achten.

Als regionaler Energieversorger trägt die FairEnergie eine ganz besondere Verantwortung für Umwelt und Klimaschutz. Deshalb engagiert sich das Reutlinger Unternehmen schon seit Jahren für den Ausbau der erneuerbaren Energien. Mit eigenen Anlagen produziert die FairEnergie in der Region Strom mit Wasserkraft und Photovoltaikanlagen. Darüber hinaus beteiligt sich das Unternehmen aktiv an Forschungsprojekten zur klimaschonenden Energiegewinnung und unterstützt seine Kunden dabei, selbst zur Reduzierung von CO2-Emissionen beizutragen, etwa durch die Nutzung attraktiver Contracting-Modelle. So können beispielsweise modernste Heizungs- und Solaranlagen gepachtet werden. Auch der engagierte Ausbau einer Ladeinfrastruktur für Elektro-Fahrzeuge und die Förderung der Elektromobilität, hilft CO2 vor Ort zu reduzieren.

Fair ist … sich in der Region zu engagieren.

Neben der Umwelt liegt der FairEnergie auch das Miteinander am Herzen. Deshalb macht sich das Versorgungsunternehmen für die Menschen in der Region stark. Mit Sponsoring-Aktionen werden gezielt Kultur, Sport sowie soziale Projekte in Reutlingen und Umgebung gefördert.

Fair ist… faire Tarife zu bieten.

Die FairEnergie versorgt ihre Kunden mit Strom, Erdgas, Fernwärme und Trinkwasser.

Ziel ist es für jede Lebenssituation einen passgenauen fairen Tarif anbieten zu können.

Für große und kleine Haushalte. Mit und ohne Preisgarantie. Für Menschen, die Wert auf Ökostrom legen oder mit dem eigenen E-Auto unterwegs sind.

Faire Tarife – ganz nah am individuellen Bedarf.

Fair ist … näher dran zu sein.

Regionalität bleibt für das Reutlinger Versorgungsunternehmen auch in Zukunft ein wichtiger Punkt. Näher dran zu sein, bedeutet zum Beispiel, dass persönliche Ansprechpartner vor Ort für die Belange der Kunden da sind – sinnvoll ergänzt durch einen rund um die Uhr zur Verfügung stehenden Online-Service.

Näher dran zu sein bedeutet nach dem Verständnis der FairEnergie aber auch, nur Angebote im Portfolio zu haben, die den Bedürfnissen der Kunden gerecht werden.

Jüngste Beispiele hierfür sind das zukunftsweisende Pacht-Programm FairflixtSonnig, das allen Interessenten modernste PV-Anlagen ohne die hohen, oftmals abschreckenden, Anfangsinvestitionskosten ermöglicht und bei dem sich die Kunden weder um Installation noch Wartung der Anlage kümmern müssen.

Auch beim Thema E-Mobilität bietet die FairEnergie ein passgenaues Produkt an. Die Installation einer Wallbox für das bequeme Laden zu Hause, verbunden mit dem Bezug von umweltfreundlichem Ökostrom, bilden im Tarif e-Willi ein ausgesprochen sinnvolles Gesamtpaket.